Medibuy24 Ankaufportal, schnell und sicher verkaufen zum Festpreis, Bücher, Filme, Games, Schleich Figuren, Konsolen

Hier Verkaufen Sie Games, Spiele, Konsolen, Filme, DVDs, Blu-Rays, Mangas, Schleich

Jugendschutz ist uns wichtig

mediBuy24 zeigt die 5 USK Kennzeichen und erklärt die Bedeutung der Altersfreigaben

USK Kennzeichen mediBuy24

Es gibt insgesamt 5 Altersfreigaben für Videospiele in Deutschland.

Wie die 5 USK Zeichen aussehen und was sie im einzelnen bedeuten:

USK 0

USK 0 Zeichen mediBuy24

Freigegeben ohne Altersbeschränkung gemäß § 14 JuSchG.

Bei einer Altersfreigabe von "0" - also ohne Altersbeschränkung handelt es sich um Videospiele die sich direkt an Kinder und Jugendliche sowie auch an Erwachsene richten. USK 0 Spiele sprechen also die gesamte Käuferschicht an. Mit USK 0 gekennzeichnete Spiele sind meistens Kinder-Familiengerecht gestaltet. Geschicklichkeitspiele wie zum Beispiel Tetris oder Gesellschaftsspiele wie Wer wird Millionär fallen unter USK 0 - Sportspiele wie Fussballspiele, Tennisspiele, einige Rennspiele sowie Jump and Run Games wie Mariospiele oder Sonic-Games sind ebenfalls der Kategorie USK 0 zuzuordnen und sind ohne Einschränkung für Kinder und Jugendliche. Auch alle Video-Spielangebote für Jugendliche und Erwachsene, wie zum Beispiel Renn oder Flug Simulationen, Managmentspiel wie Fussball-Manager oder auch die klassischen Adventure Games sowie einige Rollenspiele die aus der Sicht des Jugendschutzes keinerlei Beeinträchtigungen für Kinder beinhalten fallen unter die USK 0 Freigabe, da sie meistens noch nicht von jüngeren Kindern gespielt werden können.

Eine Vielzahl von Computer- und Videospiele kommen mit der Kennzeichnung "Freigegeben ohne Altersbeschränkung" auf den Verkaufsmarkt. Diese Spiele enthalten keinerlei Gewaltdarstellungen und konfrontieren Kinder nicht mit nachhaltig ängstigenden oder bedrohlichen Situationen. Bei vielen Kinderspielen wird die gesamte Spielatmosphäre häufig durch eine freundliche und farbenfrohe Grafik dargestellt. Der ruhigere Spielaufbau setzt auch jüngere Kinder nicht unter einen hohen Handlungsdruck. Auch die Spielaufgaben sind bei USK 0 Spielen kindgerecht programmiert.

 Das Alterskennzeichen - in diesem Fall USK "0" gibt jedoch keine Information darüber, ob das Spiel für Vorschulkinder geeignet oder pädagogisch wertvoll ist, ob Vorschulkinder das Spiel technisch und inhaltlich beherrschen, ob Aufgaben und Grafik des Spiels immer kindgerecht umgesetzt worden sind und ob Texteinblendungen und gesprochene Sprache verstanden werden.



Unser Tip für Eltern: Informieren Sie sich daher vor jedem Kauf eines neuen oder gebrauchten Videospiels, über den Spieleinhalt. Dies kann man z. B. im Internet oder auch in speziellen Video- Spielezeitschriften nachlesen. Lassen Sie sich auch von einem Verkaufsberater / Verkäufer beraten.

USK 6

USK Zeichen 6 mediBuy24

Freigegeben ab 6 Jahren gemäß § 14 JuSchG.

Bei diesen Spielen, mit einer USK Kennzahl 6 handelt es sich vorwiegend um familienfreundliche Video-Spiele, die meistens sehr viel spannender und wettkampfbetonter im Spielverlauf ausfallen. Z.b.: durch höhere Spielgeschwindigkeiten (da kann man schonmal etwas gefordert werden) und schwierigere, sowie komplexere Spielaufgaben, wie Racing-Games, Rennspiele, Simulationen, Rollenspiele und die beliebten Jump'n Run Spiele.

Im Alter von 6 bis 11 Jahren entwickeln viele Kinder die Fähigkeit differenzierter und distanzierter Spieleinhalte und Darstellungen wahrzunehmen. Sie lernen daher immer besser, zwischen Spielwelt und Wirklichkeit zu unterscheiden und lernen erste differenzierte Medienerfahrungen. Auch Spannungsmomente und und gezielte kleine Pausen werden durch geminderten Handlungsdruck besser verkraftet. Die Spielaufgaben sind bei USK 6 Spielen temporeicher und erfordern Grundfertigkeiten der Hand-Augen-Koordination. Viele Spielkonzepte für diese Altersgruppe setzen auf sportlichen Wettbewerb wie zum Beispiel bei Fussball Spielen oder Geschicklichkeits-Spielen und bieten Fantasy - und Märchenwelten, bekannte Comic- oder Trickfilm-Helden als Spielfiguren an. Die Spielgestaltung und die dynamik des Spiels, erlauben selbst jüngeren Grundschulkindern, Abstand zum Spielgeschehen. 



Solllten bei USK 6 Videospielen Kampfdarstellungen enthalten sein, können sie mit der Alltagswirklichkeit nicht verwechselt werden, sondern werden eher märchenhaft oder abstrakt-symbolisch dargestellt und präsentiert. Die Kampfszenen sind nicht dazu geeignet, Kinder zu verunsichern oder sozial schädigende Vorbilder zu vermitteln. Dabei sind Spiele ausgeschlossen, die 6-jährige Kinder unzumutbarem Stress aussetzen, nachhaltig ängstigen oder emotional überbelasten oder akustisch sowie optisch überreitzen. Achten sie beim Kauf gebrauchter und neuer Videospiele daher immer darauf das diese für ihren Kinder auch geeignet sind.

 

USK 12

USK Zeichen 12 mediBuy24

Freigegeben ab 12 Jahren gemäß § 14 JuSchG.

Video-Spiele ab USK12 sind bereits deutlich kampfbetonter und können auch schonmal ganz schön coole Actionszenen beinhalte.Die Spiels-Szenen sind in einem historischen, futuristischen oder auch märchenhaft-mystischen Kontext angesiedelt, so dass sie ausreichend Distanzierungsmöglichkeiten für den Spieler bieten. Unter der USK 12 Altersfreigabe fallen zum Beispiel:

Arcade-Games, diverse Rollenspiele sowie Strategiespiele die etwas ansprunschsvoller sind. Auch Spiele mit militärischem Inhalt können dazu gehören. (zB.: Flug- Panzersimulations-Spiele

Jugendlichen im Alter 12- bis 15 Jahren wird die Fähigkeit zu distanzierter Wahrnehmung und zur Unterscheidung zwischen Spielwelt (Gameworld) und Wirklichkeit in höherem Maße zugetraut als zum Beispiel jüngeren Kindern. 12-15 jährige verfügen zunehmend über vielfältige und komplexe mediale Erfahrungen und verkraften daher länger dauernde Spannung und größeren Handlungsdruck bei der Erfüllung von Spiel-Aufgaben.

Die eventuellen enthaltenen Kampfszenen und Auseinandersetzungen in dem Spiel sind so inszeniert, dass sie auch für 12-Jährige deutlich als nicht Real erkennbar bleiben. 

Die Spielaufgaben sowie die handlung des Spiels sind komplexer gestaltet und erfordern die Fähigkeit des abstrakten sowie des logischen Denkens. Hierbei werden auch erhöhte Anforderungen an die Fähigkeiten der Hand-Auge-Koordination gestellt.

Viele Spielkonzepte, die der Altersgruppe 12-15 zugänglich gemacht werden, kommen ohne menschlich gestaltete Spielfiguren aus und setzen mehr auf Technikfaszination wie historische Kampf- oder Science-Fiktionszenen. Diese motivieren Heldenrollen in komplexen Fantasy- und Mythenwelten zu spielen. Düstere Bedrohungs- und Konfliktsituationen können inhaltlich in die Spielestory eingebunden sein, dominieren jedoch nicht das gesamte Spiel. Sollten Gewaltdarstellungen enthalten sein, wirken sie für diese Altersgruppe immer erkennbar unrealistisch, sowie können nicht auf Alltagssituationen übertragen werden und bieten daher auch keine Modelle für Konfliktlösungen.

Achten sie immer beim Spielekauf ob das jeweilige Spiel für 12-15 jährige geeignet ist.

USK 16

USK Zeichen 16 mediBuy24

Freigegeben ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG.

Video-Spiele mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren können auch Gewalthandlungen zeigen, so dass hier ganz klar auch Erwachsene zur Käuferschicht gehören. Diese Spiele handeln besonders  von bewaffneten Kämpfen mit einer Rahmenhandlung (Story, Filmstory aus bekannten Hollywoodfilmen zum Beispiel) und militärischen Missionen, die schon mal richtig Aktion versprechen. Zu den USK 16 Genres zählen: Action Adventurespiele, Militärische Kampf und Flugspiele sowie auch Schiessspiele, auch (Shooter) genannt. Jugendliche heranwachsende im Alter von 16- bis 17 Jahren, verfügen bereits über vielfältige und systematische mediale Erfahrungen, über Kenntnisse der Medien und Spieleproduktion und verkraften länger anhaltende Spannung und höheren Handlungsdruck bei der Erfüllung von Spielaufgaben, ohne das sie in ihrer eigenen Persönlichkeitsentwicklung beeinträchtigt werden.



USK 16 gekennzeichnete Spiele entahlten auch kampfbetonte und gewalthaltige Inhalte. Sie vermitteln wedernoch die Spielhandlung noch die Spielmöglichkeiten, sowie sozial schädigende Botschaften oder Vorbilder. Auseinandersetzungen und Kämpfe bleiben für diese Altersgruppe klar als Spiel erkennbar. Der Spielerfolg erfordert maßgeblich strategisches und taktisches Denken. Auch Teamfhähig mit anderen Spielern ist gefragt. 

Spiele mit einer Altersfreigabe von USK 16, versetzen 16- bis 17-Jährige zwar zeitweise deutlich in Anspannung, doch gewaltlose Spielanteile und unrealistisch wirkende Spielelemente ermöglichen Abstand zum Spielgeschehen. Die Entwicklung der Jugendlichen wird hier nicht nachhaltig beeinträchtigt.

Prüfen Sie dennoch vor jedem Kauf ihrer Videospiele ob diese für die jeweilige Alterszielgruppe undbedenklich sind. Verkaufsbearter in Ladengeschäften können ihnen weiterhelfen.

weiter Infos zu USK 18 demnächst Hier


Cookies:
Diese Webseite nutzt Cookies um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.